Messen:

DE | EN

SPE Offshore Europe 2021 - Conference & Exhibition

(Download als PDF)

Die Messe:

SPE Offshore Europe ist die führende Messe für Explorationstechnologie sowie Öl- und Gasförderung und eine einzigartige Plattform für die Präsentation von innovativen Technologien in der Branche.

Als Europas Energie-Hauptstadt und wichtiger Produktion-Hub hat sich Aberdeen fest auf der Karte als Forschungs- und Entwicklungszentrum für Meerestechnologie etabliert.



Teilnahmekosten:

Deutscher Gemeinschaftsstand:

ab EUR 260 / qm mit Standbau (ab 9 qm)
ab EUR 240 / qm ohne Standbau (ab 50 qm)
EUR 520 / Informationszentrum

EUR 410 / Registrierungsgebühr


Einzelbeteiligung:

GBP 425-490 + VAT / qm (Leerfläche)
GBP 520-585 + VAT / qm (Fertigstand)

GBP 190 + VAT / Administrationsgebühr
GBP 330 + VAT / Registrierungsgebühr
GBP 210 + VAT / Standgenehmigung (Beteiligungsform "Leerfläche")

Anmeldung


Branchengruppen:

Schiffbau
Hafenausrüstung
Meerestechnik
Offshore-Technik
Explorationstechnik
Ölförderung
Gasförderung

Aussteller- und Besucherstatistik:

mehr als 800 Aussteller aus 119 Ländern
18 Länderpavillons
über 38.000 Fachbesucher
164 Medienpartner

(Basis: 2019)

Haftungshinweis:

Sämtliche Messedaten sind sorgfältig recherchiert, ECM übernimmt für fehlerhafte oder unvollständige Angaben jedoch keine Haftung.